Filter
2009 er Spätburgunder Rotwein DQ trocken Barriqueausbau (0,75 l) LW

Inhalt: 0.75 ml (21,73 €* / 1 ml)

16,30 €*
2012 er Portugieser QbA trocken, Aspisheimer Sonnerberg (0,75 l) LW
Alkohol (% Vol) : 12,5 Vol. Restzucker : 0,1 g/l Säure : 4,5 g/l Allergene: Enthält Sulfite Deutscher Qualitätswein Rheinhessen Gutsabfüllung

Inhalt: 0.75 ml (15,33 €* / 1 ml)

11,50 €*
2012 er Villa Urbana SZ Cuvee DQ trocken (0,75 l) SW
1. Weinbeschreibung: Dieser hochwertige Rotwein ist eine Cuvée aus 3 verschiedenen Rebsorten: Spätburgunder, Regent und Cabernet Mitos. Ein Teil des Weines lagerte ca.1 Jahr in neuen Barriquefässern. Der Wein zeigt einen tiefen Duft mit ausgewogenen Einzelkomponenten von roten Beerenfrüchten (Himbeere, Johannisbeere, Erdbeere), von blumigem Duft (Flieder), feinen Rauchnoten und zartem Orangenduft. Im Gaumen ausgewogen, mit einer angenehmen Gerbstoffstruktur, feine Holznote; sehr nachhaltig. 2. Trinkempfehlung: Dieser Wein eignet sich besonders gut zu kräftigem Fleisch, z.B. in Rotwein eingelegtes Rind oder Wild, Wildgeflügel, passt auch sehr gut zu stark gewürzten südostasiatischen Speisen und hervorragend zu Schokolade. 3. Lagern und Servieren: Der Wein ist, für einen Rotwein dieser Qualität ungewöhnlich, bereits jetzt trinkreif, lagerfähig und entwicklungsfähig wird er mindestens 8 – 12 Jahre sein. Servieren Sie den Wein bei ca. 14°C. Details: Cuvée aus Spätburgunder, Regent und Cabernet Deutscher Qualitätswein Alk. 13,0 % vol. R: 1,4 g/l S: 3,9 g/l enthält Sulfite Erzeuger: Wilhelm Zähringer GmbH, Heitersheim

17,90 €*
2017 er Pinot Noir Sonnenhohle DQ trocken (0,75 l) SW
1. Weinbeschreibung: Kräftige, granat- bis karminrote Farbe. Verrät bereits in der Nase den großen, klassischen Burgunder-Rotwein: feine rauchige Würze, gepaart mit rassigen, brillant-klaren Fruchtaromen von Beeren, u.a. reifen Sauerkirschen, dem verführerischen Duft nach dunklen Schokoladen und edelsten Tabaksorten. Eingehüllt in einen weichen Ledermantel. Sinnlich betört er die Zunge mit frischer Eleganz und beeindruckt auf seinem Weg über den Gaumen mit seiner gebändigten Kraft und der langen Präsenz. 2. Trinkempfehlung: Wir empfehlen diesen Wein zu Wildgerichten, Sauerbraten, dunklen Fleischspeisen, sowie zu allen gut gewürzten und kräftigen Speisen, auch zu Käse. 3. Lagern und Servieren: Der Spätburgunder „SR“ wird sein Trinkoptimum erst nach 3 – 5 Jahren erreichen. Servieren Sie den Wein mit ca. 14 °C. 4. Besonderheiten: Eine Selektion aus der Heitersheimer Sonnhohle, der besten Heitersheimer Weinlage. Aus stark ertragsreduzierten Reben, schonend in Körben gelesen; Kaltmazeration und spontane Vergärung mit Ganz-Traubenanteilen, lange Standzeit, Lagerung über 15 Monate im Barrique (1/3 neues, 2/3 „altes“ Holz), Abgezogen und gefüllt ohne Filtration. Dieser Wein ist auch in der 1,5l Magnum Flasche verfügbar. Für weitere Infos können Sie uns gerne kontaktieren. Details: Deutscher Qualitätswein Alk. 12,5 % vol. R: 1,1 g/l S: 4,8 g/l enthält Sulfite Erzeuger: Wilhelm Zähringer GmbH, Heitersheim Download PDF Expertise hier als PDF herunterladen

27,00 €*
2018 er Cabernet Franc HM DQ trocken (0,75 l) GW
Rebsorten: Cabernet Franc Alkohol: 14,0 %vol Restsüsse: 0,7 g/l Gesamtsäure: 5,2 g/l Trinkreife: Jung eher belebend, seine Fülle wird er nach etwa 5 Jahren erreicht haben Reben & Keller: Aus biodynamischem Anbau. Im Barrique ausgebaut Weinbeschreibung: brilliante Rotweinfarbe mit purpur- und rubinroten Reflexen; typischer Duft nach weißem Pfeffer und Nuancen von Paprika und Kräutern. Im Gaumen fruchtig mit weicher, angenehmer Säure und gut balancierten Tanninen (Gerbstoffen). Abgerundet mit dezenten, gut eingebundenen Röstaromen durch die Reifung im Barrique. Gewachsen am Dottinger Castellberg in Südlage auf Kalk-Mergel-Boden. Speiseempfehlung: Passt zu allen kräftig geschmorten oder gebratenen Fleischgerichten, insbesondere Wild, aber auch zu Geflügel z.B. Ente und Gans im Rohr gebacken; sehr gut auch zu Käse. Ein typischer WinterWein. Weitere Hinweise: vegan; enthält Sulfite Zertifizierungen: DE-Öko 039, Ecovin, demeter

14,90 €*
2018 er PUR Pinot Noir Bad. LW (0,75 l) SW
1. Weinbeschreibung: Birne, weisser Pfirsich, Aprikosen, Jasmin, Süssholz und Bourbon-Vanille. Saftig mineralisch mit pfeffriger Würze; extraktreich mit viel Frucht & Fülle; harmonisch und dennoch mit viel Spannung im Gaumen. 2. Trinkempfehlung: Großartiger Begleiter der aromatischen und feinen Fischküche, Heilbutt mit Trüffel, Seeteufel mit Safran, Thunfischtartar mit Zitronengras; Kalbsbrust und Geflügel mit hellen Saucen sowie edlen Risottos mit Meeresfrüchten oder Pilzen. 3. Lagern und Servieren: Der Wein ist bereits jetzt trinkreif, wird aber noch weiter entwickeln und ist mindestens 5-8 Jahre lagerfähig. Servieren Sie den Wein bei ca. 10 °C. 4. Besonderheiten: Die weisse Viognier-Traube zählt zu den ältesten Rebsorten Europas mit Ursprung im oberen Rhonetal. Mit seiner eigenständigen Aromatik, die Exotik, reife gelbe Früchte und Kräuternoten miteinander vereint, ist Viognier genau das, was Weinfreunde suchen: lecker, noch selten und rar und mit dem Nimbus des Geheimtipps behaftet. Der Viognier wächst auf den Kalkmergelböden des Ballrechter Castellbergs, einer der "ersten Gewächs-Lagen" des Markgräferlandes Heitersheims. Wie alle Selektionsweine "SZ" stammen die Trauben aus besonders ausgewählten und erstragsreduzierten Weinbergsparzellen. Die streng von Hand ausgelesenen Trauben werden besonders sorgsam verarbeitet, teils im Holzfass (Barrique!) spontan (ohne Hefezusätze) als auch im Edelstahltank vergoren. Details: Deutscher Qualitätswein Alk. 12,0 % vol. R: 3,8 g/l S: 3,9 g/l enthält Sulfite Erzeuger: Wilhelm Zähringer GmbH, Heitersheim

32,00 €*
2018 er Spätburgunder Rotwein Vierlig DQ trocken (0,75 l) VW
Rebsorten: Spätburgunder Alkohol: 14,5 % Vol. Restsüße: 1,5 g/l Gesamtsäure: 5,0 g/l Serviertemperatur: 18°C Reben & Keller: Aus biodynamischem Anbau. Ausbau im traditionellen Vierlig-Fass (600-Liter Holzfass aus Schwarzwälder Eiche). Weinbeschreibung: Facettenreiches, feingliedriges Duftspiel von Beerenfrüchten, insbesondere Brombeeren und schwarzen Johannisbeeren, auch schwarze Kirschen, kräftige Struktur und feine Gerbstoffnoten. Dezent eingebundenes Tannin. Kräftig und nachhaltig im Abgang. Speiseempfehlung: Passt zu gut gewürzten Speisen mit kräftigen Saucen, insbesondere zu Wildgerichten (Reh, Gams, Hirsch, Wildschwein), Fleisch (Rind, insbesondere Braten, Sauerbraten, Kalbsleber, Lammkeule, Steak) und Käse (Edelpilzkäse, Reblochon, Ziegenkäse). Weitere Hinweise: vegan; enthält Sulfite Zertifizierungen: DE-Öko 039, Ecovin, demeter

13,90 €*
2019 er Cabernet Franc HM DQ trocken (0,75 l) GW
Rebsorten: Cabernet Franc Alkohol: 14,0 %vol Restsüsse: 0,7 g/l Gesamtsäure: 5,2 g/l Trinkreife: Jung eher belebend, seine Fülle wird er nach etwa 5 Jahren erreicht haben Reben & Keller: Aus biodynamischem Anbau. Im Barrique ausgebaut Weinbeschreibung: brilliante Rotweinfarbe mit purpur- und rubinroten Reflexen; typischer Duft nach weißem Pfeffer und Nuancen von Paprika und Kräutern. Im Gaumen fruchtig mit weicher, angenehmer Säure und gut balancierten Tanninen (Gerbstoffen). Abgerundet mit dezenten, gut eingebundenen Röstaromen durch die Reifung im Barrique. Gewachsen am Dottinger Castellberg in Südlage auf Kalk-Mergel-Boden. Speiseempfehlung: Passt zu allen kräftig geschmorten oder gebratenen Fleischgerichten, insbesondere Wild, aber auch zu Geflügel z.B. Ente und Gans im Rohr gebacken; sehr gut auch zu Käse. Ein typischer WinterWein. Weitere Hinweise: vegan; enthält Sulfite Zertifizierungen: DE-Öko 039, Ecovin, demeter

14,90 €*
2019 er Spätburgunder Rotwein DQ trocken (0,75 l) GW
1. Weinbeschreibung: Erinnert im Duft an Äpfel, Kirschen, Oleanderblüten, Blütenhonig, Feigen und Nüssen. Leicht und beschwingter Körper, weich trotz beständiger, gut strukturierter Säure. Kernig und kraftvoll im Abgang. 2. Trinkempfehlung: Der Spätburgunder Rosé ist der klassische Wein für warme Sommerabende. Er passt gut zu kalten und warmen Vorspeisen, gekochten und gebratenen Hauptspeisen, die leicht bis mittelstark gewürzt sind. Insbesondere Lachs, Terrinen, Schalen und Krustentiere, Geflügel, Fasan, hellem Fleischspeisen, Schwein, insbesondere Kassler und Schäufele. 3. Lagern und Servieren: Der Spätburgunder Rosé besticht mit seiner Fruchtigkeit vor allem jung, d.h. in den ersten 2 Jahren nach der Ernte. Fülle und Reife erwartet den Weinfreund wenn er bis zu 5 Jahren gereift ist. Servieren Sie den Wein bei ca. 8°C. Details: Deutscher Qualitätswein Alk. 12,5 % vol. R: 2,4 g/l S: 6,7 g/l enthält Sulfite Erzeuger: Wilhelm Zähringer GmbH, Heitersheim Download PDF Expertise hier als PDF herunterladen

10,90 €*
2019 er Spätburgunder Rotwein Vierlig DQ trocken (0,75 l) VW
Rebsorten: Spätburgunder Alkohol: 14,5 % Vol. Restsüße: 1,5 g/l Gesamtsäure: 5,0 g/l Serviertemperatur: 18°C Reben & Keller: Aus biodynamischem Anbau. Ausbau im traditionellen Vierlig-Fass (600-Liter Holzfass aus Schwarzwälder Eiche). Weinbeschreibung: Facettenreiches, feingliedriges Duftspiel von Beerenfrüchten, insbesondere Brombeeren und schwarzen Johannisbeeren, auch schwarze Kirschen, kräftige Struktur und feine Gerbstoffnoten. Dezent eingebundenes Tannin. Kräftig und nachhaltig im Abgang. Speiseempfehlung: Passt zu gut gewürzten Speisen mit kräftigen Saucen, insbesondere zu Wildgerichten (Reh, Gams, Hirsch, Wildschwein), Fleisch (Rind, insbesondere Braten, Sauerbraten, Kalbsleber, Lammkeule, Steak) und Käse (Edelpilzkäse, Reblochon, Ziegenkäse). Weitere Hinweise: vegan; enthält Sulfite Zertifizierungen: DE-Öko 039, Ecovin, demeter

13,90 €*
2021 er Spätburgunder Rotwein DQ trocken (0,75 l) GW
2020 Spätburgunder trocken Deutscher Qualitätswein ANALYSEDATEN Alkohol % Vol.: 13,00 Restzucker g/l: 6,60 Säure g/l: 6,20 Enthält Sulfite Vegan REBSORTE Spätburgunder VINIFIKATION Aus biodynamischem Anbau. Im großen Holzfass gereift. WEINBESCHREIBUNG Aromen von Beerenfrüchten, insbesondere Brombeeren und schwarze Johannisbeeren, auch schwarze Kirschen. Kräftige Struktur und feine Gerbstoffe, dazu dezent eingebundenes Tannin. TRINKEMPFEHLUN Gut gewürzte Speisen mit kräftigen Saucen, wie Wildgerichte, Braten, Sauerbraten, Kalbsleber, Lammkeule, Steak, Cordon bleu; Käse (Bergkäse, Reblochon, Ziegenkäse, Schafskäse). TRINKTEMPERATUR (IN °C) 14 Hersteller: Wilhelm Zähringer GmbH, Heitersheim Biowein (DE-ÖKO 039), Ecovin, demeter

10,90 €*
2021 er Spätburgunder Rotwein DQ trocken (1,0 l)
1. Weinbeschreibung: Ist der Wein für Rotweinliebhaber, die Frische, Finesse und Eleganz und weniger das Dichte und Kompakte schätzen. Schönes, klares rubinrot. Duft von Brombeeren, Kirschen, Heidelbeeren und Holunderbeeren. Feine, noch junge Gerbstoffnoten, die von der weichen, filigranen Säure angenehm umrahmt werden. Spielerische Leichtigkeit, dennoch kräftiges Gerüst, gehaltvoller Körper, präsentiert sich warm bis feurig. 2. Trinkempfehlung: Passt gut zu weniger stark gewürzten Speisen mit leichteren Saucen, insbesondere zu Wildgerichten, Kalb- und Rindfleisch, Milchlamm, Steak wenig gepfeffert, auch zu Käse. 3. Lagern und Servieren: Nach ca. vier Jahren hat der Wein seine optimale Reife, er sollte maximal sechs bis acht Jahre gelagert werden. Servieren Sie den Wein mit etwa 14°C. Details: Deutscher Qualitätswein Alk. 12,5 % vol. R: 5,8 g/l S: 4,3 g/l enthält Sulfite Erzeuger: Wilhelm Zähringer GmbH, Heitersheim

8,50 €*
Badischer Bio-Glühwein - Bioterra (0,75 l)

Inhalt: 0.75 ml (7,87 €* / 1 ml)

5,90 €*
Hothums Stöffelchen Rot DQ trocken (1,0 l) SW
"Stöffelchen" ein feines Cuvée in weiß, rot und rose in der Literflasche. Dieser Dreiklang bildet das Fundament unseres Sortiments, er repräsentiert rheinhessische Vielfalt und offene Lebensart. Nach dem Urgroßvater benannt (Spitzname Stöffelchen), sind die Stöffelchen Cuvees wunderbar trockene Weine zur Brotzeit und zum Feiern. Alkohol         : 12,0 % Vol. Restzucker     :    4,1 g/l Säure             :    4,8 g/l Allergene: Enthält Sulfite Deutscher Qualitätswein Rheinhessen Gutsabfüllung

6,60 €*